F.A.Q - Shinrin Yoku Deutschland

Ich gehe doch jetzt auch schon im Wald spazieren. Wo liegt denn der Unterschied zu einem Waldspaziergang?

Im Gegensatz zu einem Spaziergang, der fast immer ein Ziel hat, oder einer vorgegebenen Strecke folgt, bewegen wir uns beim Waldbaden vollkommen absichtslos im Wald- und Naturumfeld.

Dein Kursleiter hilft dir dabei, bewusst das Tempo zu drosseln, achtet auf dich und unterstützt dich durch bestimmte Übungen dabei, mit allen Sinnen die Natur und ihre stärkende Kraft zu erleben.

Findet mein gebuchtes Seminar auch bei Regen oder schlechtem Wetter statt?

Ausdrücklich: Ja! Denn wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Einzige Ausnahme: Es liegt eine amtliche Unwetterwarnung des DWD für Sturm und/oder Gewitter vor, denn dann hat man im Wald wirklich nichts verloren.

Viele Seminarteilnehmer die bei Regen teilgenommen haben berichten danach von der besonderen Stimmung und der intensiven Erfahrung durch die entstehende Geräuschkulisse der prasselnden Regentropfen in den Baumwipfeln und dem umliegendem Blattwerk.

Kann ich meinen Hund zur Veranstaltung mitbringen?

Nein, bitte nicht, lass deinen Vierbeiner einfach mal zu Hause und gönn dir eine freie Zeit für dich. Da nicht jeder Seminar-Teilnehmer automatisch Hundefreund ist und nicht jeder Hund, so wie dein Vorzeige-Bello, Sitz, Platz und Bleib im Schlaf beherrscht, hat uns die Erfahrung gezeigt, dass es besser ist für ein paar Stunden auf deinen Freund zu verzichten.

Wenn Du an speziellen Angeboten mit Hund interessiert bist, wirst du hier fündig, denn wir bieten auch ganz spezielle Shinrin Yoku Kurse für Hundehalter an.

Benötige ich spezielle Ausrüstung?

Mit Deiner Buchungsbestätigung/Rechnung senden wir Dir eine kleine Packliste mit Dingen die wir dir empfehlen mitzubringen. Aber keine Sorge, alles passt in einen kleinen Rucksack. Das Schöne am Waldbaden ist, dass du weder außergewöhnliche Kleidung, noch besondere technische Hilfsmittel benötigst.

Je nach Witterung, hilft das bekannte Zwiebelprinzip und bei angesagtem Regen eine Regenjacke- oder ein Poncho.

Wie fit muss ich körperlich sein um teilnehmen zu können?

Entspanne Dich! Weder wandern wir im anspruchsvollen Terrain, noch legen wir einen Kilometer nach dem anderen zurück. Angepasst an die Witterung und Konstitution der Teilnehmer schlendern wir durch die Natur und legen immer wieder Pausen ein. Getreu der japanischen Weisheit: Geh langsam, sonst verpasst Du deinen Weg, werden wir entschleunigen und dabei achtsam und genügsam die Natur durchstreifen.

Solange du trittfest über Stock und Stein und kleine Wurzeln gehen kannst, spricht einer Teilnahme nichts entgegen.

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bieten wir ab 2021 spezielle Seminare im besonderen Umfeld an. Gern informieren wir dich bei Interesse über unser Angebot.

Wo findet meine Veranstaltung statt?

Mit deiner Rechnung erhältst Du die genauen Informationen zum Treffpunkt.